Info

…zwischen Wollen und Vollbringen.

Zur Zeit arbeite ich wieder vorwiegend Nachts. Tags über schaue ich dem Sohn beim größer werden zu und halte so der Sozialforscherin an meiner Seite ein wenig den Rücken frei. Da ist es sehr praktisch, dass ich mir vor zwei Wochen eine Aeropress bestellt habe. Ich bin mir nicht sicher ob es tatsächlich mehr „Wachheit“ bringt – aber ich mach mir die Tage gerne nach dem Abendessen noch ne Tasse luftgepressten mit etwas Milch und Zucker – Ja, ich hatte einen Rückfall: Manchmal sogar drei Löffel.


Ich geniesse die Tage mit Joel sehr, freue mich aber auch auf künftige Nächte, in denen ich wieder mehr Zeit mit meinem Kopfkissen verbringen werde und Abende an denen ich mit irgendwelchen Freunden in irgendwelchen Spelunken Limonade trinken werde. Vielleicht mach ich ja sogar mal wieder Musik. Wer weiß?!?
Kommt Zeit, kommt Schlaf. In diesem Sinne. Gute Nacht!

Advertisements

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS