Info

…zwischen Wollen und Vollbringen.

Vor ein paar Wochen bin ich Sonntagnachmittags mit Markus und Joel durch den Zoo geschlendert. Dabei habe ich die letzten Bilder meines Films verschossen. Was das Fotografieren im Tiergehege betrifft fühlt sich das für mich immer ein wenig nach „cheaten“ an. Ähnlich wie beim abpausen wenn man Zeichnet. Es ist so einfach – der Leopard liegt vor Dir im Käfig, hat maximal 4 Meter Bewegungsfreiheit und Du brauchst nichtmal Angst vor ihm zu haben. Ich habe großen Respekt vor „echten“ Tierfotografen, die in freier Wildbahn einiges mehr riskieren um nach meinem Gefühl „ehrlichere“ Situationen von unseren Mitbewohnern einzufangen. Fällt Euch da jemand ein den ich hier verlinken sollte?

Advertisements

Kommentare

3 Kommentare

Post a comment
  1. Alex #
    Mai 25, 2012

    Sir David Attenborough?

    • Mai 26, 2012

      Sehr guter Tip Alex, Vielen Dank! Die BBC… Daran erkennt man mal wieder wer Qualitätsjournalismus macht und wer ihn konsumiert 😉

  2. Michael #
    Juni 1, 2012

    Ich fotografiere leidenschaftlich gerne Tiere in Zoos. Für ein gutes Tierporträt gibt es, auch wenn der Raum begrenzt ist, nie die Gewähr. Es kann sein, Du stehst eine Stunde am Gehege, wartest, beobachtest, studierst und hast am Ende kein Foto. Diese Zeit ist in meinen Augen aber nicht verloren – ich halte sie für Luxus. Verglichen mit dem Aufwand, den ein Tierfotograf in freier Wildbahn betreibt, ist das natürlich immer noch lächerlich, aber ich Vergleiche auch meine Fahrkünste nicht mit denen von Formel-Eins-Piloten und spiele manchmal Fußball, auch wenn ich nicht den Aufwand der Vorbereitung dazu betreibe wie Schweinsteiger und Co. Ist man deswegen ein Cheater? Ist ein Studio-Fotograf im Vergleich zu einem Available-Light-Fotograf ein Cheater? Ist Fotografie nicht grundsätzlich cheaten? Spannend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS